Elatine alsinastrum · Quirl-Tännel

Elatine alsinastrum, Quirl-Tännel - 14.08.2009 Ortenau, Sauschollen
Detail
Ortenau · Sauschollen
Foto 14.08.2009 (c) Sabine Rennwald

Elatine alsinastrum gehört in die Familie der Tännelgewächse.

Farbe: weiß

Insekten als Nutzer der Pflanze:
Kennst du Tiere, die speziell an dieser Pflanze leben oder oft auf ihr zu finden sind?

Elatine alsinastrum (früher: Elatine verticillata), auch Mierenstern-Tännel genannt, kann zwischen 2 cm und 1 m groß werden und wächst in nassen Mulden von Schweineweiden und an anderen im Jahresverlauf wechselfeuchten Orten, wie z.B. nassen Maisäckern. Die ohnehin wenigen Vorkommen in der Oberrheinebene sind allerdings fast alle erloschen. Zwischen 1970 und 1987 waren überhaupt keine Funde mehr gemeldet worden, erst in den letzten Jahren wurden Einzelvorkommen gemeldet. Elatine alsinastrum dürfte inzwischen zu den akut vom Aussterben bedrohten Arten gehören.

 

 htm/elatine-habitus.htm

 

Detail | Gesamterscheinungsbild

 


Fotos, Texte und Gestaltung dieser Seiten unterliegen dem Urheberrecht.
No parts of this Database (text - pictures) may be used without the permission of the author.
1998-2019 (c) Sabine Rennwald