Forum für Fragen » Home » Suche » Funde nach Datum sortiert » Artenliste A-Z deutsch » Artenliste A-Z wissenschaftlich » Schneckenfamilien » Vielfraßschnecken 
 

Vielfraßschnecken · Enidae

Turmschnecken bzw. Vielfraßschnecken (Familie Enidae bzw. Buliminidae, letzterer Familienname ist jedoch umstritten, da der Name schon für eine andere Familie verwendet wird) haben Gehäuse zwischen 0,7 und 2,5 cm. Die Umgänge des Gehäuses wachsen gleichmäßig an und sind jeweils schwach gewölbt. Es gibt unter den Turmschnecken zwei Arten mit Zähnchen in der Mündung, von denen die eine Jaminia quadridens ist, die Vierzahnturmschnecke. Die bekannteste und häufigste Turmschnecke am Kaiserstuhl ist die Große Turmschnecke Zebrina detrita.


Jaminia quadridens
Vierzahn-Turmschnecke
2 Bilder

Merdigera obscura
Kleine Vielfraßschnecke
1 Bild

Zebrina detrita
Große Turmschnecke
2 Bilder

Funddatumsliste » Arten von A-Z deutsch » Arten A-Z wissenschaftlich »

Naturtagebuch » Foto des Tages » Home » Gästebuch » Forum für Fragen » Suche »

Fotos, Texte und Gestaltung dieser Seiten unterliegen dem Urheberrecht.
No parts of this Database (text - pictures) may be used without the permission of the author.
1998-2015 © Sabine Rennwald