Forum für Fragen » Home » Suche » Artenliste » Pilzfamilien » Nestpilze 
 

Nestpilze · Nidulariaceae

Klasse: Homobasidiomycetes

Die Sporen der Vertreter dieser Familie entwickeln sich in kleinen "Eiern", die man Peridiolen nennt. Wenn sich die Wände dieser Hüllen auflösen, werden die Sporen freigesetzt.

Die Fruchtkörper der Nestlinge haben die Form von kleinen Nestern. Der Gestreifte Teuerling wächst an Totholz, sein offener Fruchtbehälter sieht wirklich aus wie ein kleines Nest.

Erst wenn die Kapsel aufspringt, werden die weißen Fruchtkörper sichtbar. Wenn der Pilz anfängt, sich zu öffnen, ist oben zuerst eine weiße Membran zu sehen, von der die spätere Öffnung wie mit einem Trommelfell zugedeckt wird.

Der Pilz vermehrt sich auf wundersame Weise, wenn sein Behältnis einmal offen ist:

Wenn ein Regentropfen in das Nest fällt, katapultiert dieser so ein "Ei" aus der Kapsel. Die kleine weiße Frucht wird durch den Druck des Wassers nach draußen geschleudert und hängt dabei an einem feinen Faden, mit dem sie auch beim Wegfliegen verbunden bleibt. Der Faden wickelt sich dann irgendwo um einen Zweig herum, und ein neues Pilzchen kann auf diese Weise sicher Fuß fassen.

Cyathus striatus
Gestreifter Teuerling
Cyathus striatus
3 Bilder

zur Homepage und Hauptseite von Nafoku Naturtagebuch von Nafoku Gaestebuch bei Nafoku Pflanzenliste alphabetisch, nach wissenschaftlichen Namen sortiert Alphabetisches Pilzverzeichnis

Alle Fotos dieser Seiten unterliegen dem internationalen Urheberrecht.
No parts of this Database (text - pictures)
may be used without the permission of the author.
1998-2015 © Sabine Rennwald