Forum » Home » Suche » Artenliste » Pilzfamilien » Porlinge · Polyporaceae » Meripilus giganteus

Meripilus giganteus · Riesen-Porling

Rosette
Freiburger Stadtwald · Günterstäler Spazierweg
Foto 18.10.2003 (c) Sabine Rennwald

Pilzalphabet

 htm/merigig1.htm htm/merigig2.htm htm/meripilus.htm htm/merigig3.htm

 

Rosette | Fruchtkörperlappen | Poren | Teil alt | Teil jung

 
 
Meripilus giganteus gehört in die Familie der Polyporaceae. Farbe: hellbraun

Der Riesen-Porling wird bis zu einem Meter groß und bildet beeindruckende Rosetten. Er ist in der Lage, völlig gesunde, starke Bäume zu zerstören, indem er ihre Wurzeln schädigt. Das hier gezeigte Exemplar wächst ein paar Meter entfernt von einem ehemaligen Freiburger Naturdenkmal, welches wegen dem Pilzbefall aus Sicherheitsgründen gefällt werden musste.

Das Fleisch des Riesenporlings ist jung essbar und durch die Größe des Pilzes sehr ergiebig :-)

Die Fruchtkörper werden im Alter ganz schwarz und bleiben noch lange bis in den Winter oberirdisch erhalten.

 

zur Homepage und Hauptseite von Nafoku
Home
Naturtagebuch von Nafoku
Tagebuch
Gästebuch bei Nafoku
Gästebuch
Pflanzen nach wissenschaftlichen Namen sortiert alphabetisch
A-Z Flora

Fotos, Texte und Gestaltung dieser Seiten unterliegen dem Urheberrecht.
No parts of this Database (text - pictures) may be used without the permission of the author.

2003-2015 © Sabine Rennwald